52 Jahre Geschichte

 

 

1968 

Gründung durch Frau Elsa Stech mit Sitz in Zürich.

 

Zweck: Entwicklung und Herstellung sowie Handel von bzw. mit mechanischen, elektrischen und regeltechnischen Elementen, Geräten und Anlagen sowie Herstellung und Handel von bzw. mit technischen Lichtbildern und Filmen für Werbung, Instruktion und Forschung. Die Gesellschaft kann sich bei anderen Unternehmungen beteiligen, sowie alle Geschäfte eingehen und Verträge abschliessen, die geeignet sind, den Zweck der Gesellschaft zu fördern. 

 

 

1992             

Übernahme durch Hr. Kaspar Fridolin Freuler Sitzverlegung in den Kanton Graubünden.

 

 

1998             

Herr lic.iur. Walter Aeschlimann tritt der Pan Technik AG  als VR Mitglied bei.

 

 

1998 -2004   

Der Kanton Graubünden erteilt Aufträge: Luftaufnahmen und Vermessung mit Helikopter.

  

 

2007            

Zweckänderung: Die Gesellschaft bezweckt den Handel mit Edelmetallen und Edelsteinen sowie den Handel mit Maschinen und mit Waren aller Art. Die Gesellschaft kann sich im In- und Ausland an anderen Unternehmen beteiligen sowie Grundeigentum erwerben, belasten, veräussern und verwalten, ferner Agenturen, Vertretungen und Niederlassungen errichten. Die Gesellschaft kann Finanzierungen, Garantien, Bürgschaften und sämtliche Geschäfte eingehen, die geeignet erscheinen, den Zweck der Gesellschaft zu fördern.

 

 

2008    

Herr Sam A. Emroski tritt der Pan Technik AG als VR-Mitglied bei und eröffnet eine Agentur in Zürich.

2009    

Aufgrund von Weiterbildung wird das Projekt Agentur in Zürich bis auf weiteres verschoben und der VR Sam A. Emroski verlässt die Pan Technik AG.

2014    

Der langjährige Präsident Kaspar Fridolin Freuler stirbt mit 86 Jahren

 

 

2015    

Umstrukturierung. Bayram Johann Beck wird als Vizepräsident in den Verwaltungsrat gewählt.

2021

Umzug von Graubünden nach Zürich.